zukunftsvermögen, die Agentur für nachhaltige Mitarbeiterentwicklung und Gesundheitsfürsorge, wurde 2013 von Elisabeth und Dr. Markus Wilhelm gegründet. Das Team unterstützt Unternehmen und Privatleute bei der Erzielung einer ausgewogenen Work-Life Balance.
Darüber hinaus fokussiert sich zukunftsvermögen auf die Ausweitung von Kompetenzen im sozialen Umfeld und die Persönlichkeitsentwicklung. Die Dienstleistungen der Agentur umfassen Workshops, Tagesseminare, sowie Trainings mit eigenentwickelten Transferinstrumenten. Diese verknüpfen Kunst mit Gesundheits- und Managementansätzen. Die Schwerpunkte sind hierbei minimal-art-coaching und wahrnehmungsgeleitetes Management, um Kreativität, Offenheit und Beweglichkeit in Denken, Fühlen und Handeln zu fördern. Unternehmen wie zum Beispiel Rödl & Partner, USM Haller oder Hochschulen wie die Brucerius Law School setzen auf die Seminare der zukunftsvermögen.
Die Kunden versprechen sich Vorteile durch die Förderung von interdisziplinärem Denken, Führungs- und Wertekompetenzen. Weitere Aspekte sind die Mitarbeiterzufriedenheit, Gewinnung von High Potentials und die Mitarbeiterbindung.


 

Standortübergreifende Zusammenarbeit dank Office 365

Das Team von zukunftsvermögen arbeitete mit unterschiedlichen Versionen von Office- und Kommunikationsprogrammen und nutzte unterschiedlichste Dokumentationsablageorte. Diese inhomogene Struktur erschwerte die Zusammenarbeit erheblich.

Projektbeschreibung:

​Wir, als Microsoft Cloud Productivity Gold Partner, wurden damit beauftragt die Agentur zukunftsvermögen auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Kunden haben wir die Anforderungen aufgenommen und analysiert.
Hinsichtlich dieser Analyse haben wir dann anschließend zu Office 365 geraten, weil der Cloud-Dienst von Microsoft genau die Bedürfnisse der Agentur abdeckt.
Anschließend haben wir die neue Office 365-Umgebung eingerichtet und die Anwender geschult, damit diese Office 365 effektiv und produktiv nutzen können.
 

Erfolg:

zukunftsvermögen setzt nun auf Microsoft Office 365, weil es unabhängig vom Betriebssystem funktioniert und immer die aktuellesten Versionen der Office Suite zur Verfügung stehen.
Die zentrale Dateiablage erfolgt jetzt über OneDrive for Business. Nun kann das Team von überall auf die wichtigsten Dokumente zugreifen und mit mehreren Personen zeitgleich an einer Datei arbeiten. Dies ergab erhebliche Zeiteinsparungen bei der Auffindung der aktuellsten Dokumente, gefolgt von Kosteneinsparungen, da Office 365 über Nacht Updates selbstständig einspielt.
Die Systemadministrationskosten konnten minimiert werden. Da Office 365 betriebssystemunabhängig ist, kann es nun sowohl für den stationären Einsatz, als auch mit den mobilen Endgeräten benutzt werden.
 

​​​​Referenz herunterladen

​​​​Diese Referenz können Sie als PDF  hier herunterladen.

 

 

Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

       Die Umstellung auf Office 365 erleichtert uns die Zusammenarbeit im Team enorm. Mit allen Funktionen einer globalen Softwarelösung sind effizientere Arbeitsprozesse möglich. Der faire Preis und schnelle Support bietet ein tolles Rundum-sorglos-Paket.

Ansprechpartner

Oliver Herz

System Engineer
+49 (0)40 28 41 12 - 365
[email protected]
Verwandte News

CeBIT 2017: Layer2 Cloud Connector erhält Best Of Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand

​Layer2 gehört mit dem Cloud Connector zu den Besten in der Kategorie „Cloud Computing“ des Innovationspreises IT auf der CeBIT 2017.

Microsoft Teams Integration: Layer2 Cloud Connector verbindet 100+ der wichtigsten IT-Systeme

Mit Microsoft Teams bietet Microsoft eine neue Möglichkeit der einfachen Zusammenarbeit im Unternehmen. Layer2 verbindet jetzt über 100 weit verbreitete IT-Systeme wie SQL, ERP und CRM mit Teams.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

CASE STUDY pilot: Publishing Portal mit SharePoint 2013 und Bootstrap

Dieses Portal mit suchgetriebenen Dashboards unterstützt die Mitarbeiter von pilot in ihrem Arbeitsalltag.
PDF Image

CASE STUDY: Layer2 implementiert Office 365 bei InnoGames

SharePoint Online bietet neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, da allen Mitarbeitern sämtliche Anwendungen auch mobil zur Verfügung stehen.
PDF Image

CASE STUDY: zukunftsvermögen nutzt ab sofort Office 365

So funktioniert moderne Zusammenarbeit: Die Agentur zukunftsvermögen setzt auf Office 365.
PDF Image

Layer2 Office 365 Kundenreferenz: InnoGames

Layer2 begleitete InnoGames, Microsoft Office 365, eine Cloud-basierte Suite als Produktivitäts-Tool mit überall Zugriff auf E-Mail und 24/7-Support zu entdecken.
PDF Image

Layer2 Office 365 Kundenreferenz: Planquadrat 4 GmbH

Die Planquadrat 4 GmbH kommuniziert einfacher über die Microsoft Cloud.
PDF Image

Layer2 Office365 Case Study: Currax

Als erstklassiger Anbieter von Industriegetrieben, Elektromotoren, Kupplungen und Getriebemotoren hat die CURRAX GmbH & Co. KG die optimalen Lösungen für Anwendungen bis hin zum kompletten Antriebsstrang.
PDF Image

Layer2 Office365 Case Study: HP Solutions

High Performance Solutions schlägt mit Microsoft Office 365 zukunftsweisenden Weg in die Cloud ein.
PDF Image

Referenz: Layer2 integriert Microsoft SharePoint Online und Dynamics CRM Online

Layer2 integriert Microsoft SharePoint Online und Dynamics CRM Online bei Professor Pfeiffer und Partner.
PDF Image

Referenz: Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

"Mit Layer2 haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns in allen Belangen rund um SharePoint kompetent betreut."
Verwandte Links

CloudComputing-Insider über Datensicherheit bei Layer Cloud Connector

​Das Informationsportal CloudComputing-Insider berichtet über Aspekte der Datensicherheit beim Einsatz von Cloud-Konnektoren verschiedener Hersteller.

Microsoft folgt mit Office 365 deutschem Datenschutzrecht

​Auch wenn Microsoft eine US-Firma ist, sollen die Kundendaten sicher sein. Microsoft befolgt Punkt für Punkt deutsches Datenschutzrecht. Das bayrische Landesamt für Datenschutz hat dies jetzt schriftlich bestätigt.

Microsoft Office 365 @ Community

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Microsoft Office 365 in der Community.

Microsoft Office 365 @ XING

Haben Sie Fragen zur Microsoft Cloud? Dann stellen Sie diese gleich jetzt im XING Forum.