NORD DRIVESYSTEMS entwickelt, produziert und vertreibt mit rund 2.900 Mitarbeitern Antriebstechnik und ist einer der international führenden Komplettanbieter der Branche. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, wurden mit dem Aufbau des neuen unternehmensweiten Intranets auf Basis von SharePoint Foundation 2010 beauftragt. Das Intranet wurde als zentrale Kommunikationsplattform, u.a. für die dokumentenbasierte Zusammenarbeit für die Mitarbeiter an den weltweiten Standorten, in 2012 eingerichtet.
 
 

Layer2 migriert NORD DRIVESSYSTEMS Intranet-Portal auf Microsoft SharePoint Foundation 2010

Erfolgreiche Projektvorgehensweise

Das Projekt unterteilte sich in mehrere Phasen. Nach dem Projekt Kick-Off Workshop wurde mit der Erstellung der erforderlichen Konzeptionsdokumente (Infrastrukturkonzept, Umsetzungskonzept) begonnen. Bestandteil des  Umsetzungskonzepts waren u.a. die Einbindung der geplanten Anwendungen, das Navigations- und Berechtigungskonzept, sowie Ansätze zur Migration. Im Anschluss an die Konzeptionierung wurde die Aufwandsschätzung und die Zeitplanung verfeinert und die Projektvorgehensweise festgelegt. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit den fachlichen und technischen Projektverantwortlichen beim Auftraggeber, größtenteils per remote durchgeführt.

Als erster Schritt wurde, neben der Überarbeitung des SharePoint Standarddesigns, eine durchgehende Navigation umgesetzt. Anschließend erfolgte die Übernahme der aktuell im Coldfusion-Portal betriebenen Anwendungen durch SharePoint 2010 sowie die Migration der Inhalte aus dem Coldfusion und SharePoint 2007 Portal. Während der Migration wurde für jede Anwendung die erforderliche Datenstruktur besprochen und die Art der Migration (manuell, teilweise programmgestützt, oder vollständig automatisiert) festgelegt. Die Umsetzung erfolgte zunächst in das Testsystem. Parallel zum Testbetrieb erfolgte die Stabilisierung, die Umsetzung weiterer Komponenten und die Erweiterung der Funktionen.

Als wichtigster Erfolgsfaktor für die Akzeptanz des neuen Intranets wurde die Aktualität und Auffindbarkeit von Dokumenten und Informationen identifiziert. So wurden Wiedervorlageworkflows eingerichtet und Gültigkeitszeiträume von Dokumenten festgelegt. Für die Pflege der Daten wurden dezentrale Redaktions-Usergroups eingerichtet, die für die Aktualität und Pflege der abteilungsbezogenen Daten und Anwendungen verantwortlich sind.

Einsatz des Search Server 2010 (Express Edition)

​Der Search Server 2010 (Express Edition) wurde als sehr leistungsfähige Suchengine eingesetzt. In ihm werden jetzt alle Inhalte, die im SharePoint abgelegt worden sind, indiziert und regelmäßig aktualisiert. Sein Index nimmt sowohl die Metadaten von Elementen als auch Dokumentinhalte als Volltext auf. Inhalte, die nicht in SharePoint abgelegt sind, werden vorerst nicht in den Index aufgenommen. Es besteht aber die Möglichkeit, später sowohl Fileshares, als auch Inhalte von Drittsystemen (Websites, Exchange Public Folders, Datenbanken, etc.) mit in den Index aufzunehmen.

Layer2 hat langjährige Erfahrung im Aufbau von Informationsportalen

​„Die Aktualität und Auffindbarkeit von Dokumenten und Informationen im neuen Portal sehen wir als wichtigsten Erfolgsfaktor an. Layer2 konnte uns aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Aufbau von Informationsportalen zügig bei der Umsetzung dieser Anforderung unterstützen. Dank SharePoint 2010 können wir nun von den verbesserten Suchfunktionen und der höheren Performance profitieren und erreichen somit eine hohe Akzeptanz bei den Nutzern des Portals“, fasst Andreas Hosse – eBusiness – Media Manager bei NORD DRIVESYSTEMS den Projekterfolg zusammen.

Kundenproblem:

​Die veralteten Informationsportale, bestehend aus Coldfusion und 20 SharePoint 2007 Teamsites, ließen eine effiziente   Zusammenarbeit nicht mehr zu. Insbesondere die Suche und die   Performance unter Berücksichtigung bestehender  Dokumenten-Workflowprozesse musste an die ständig wachsende Informationsverarbeitung angepasst werden.

Problemlösung:

​Aufbau einer einheitlichen und zentralen Intranet-Plattform auf Basis von SharePoint Foundation 2010, um eine effektivere und technisch zeitgemäße Zusammenarbeit der Mitarbeiter zu ermöglichen.

Kundennutzen:

​* Effizientere Arbeitsweise durch Nutzung einer einheitlichen Kommunikationsplattform auf der Basis neuesten technischen Standards.

* Höhere Akzeptanz durch schnelleres Auffinden von Inhalten aufgrund einer einheitlichen Portalstruktur und eine leistungsfähigere  Suchfunktion.

Im Projekt eingesetzte Hardware / Software:

​* Microsoft Windows Server2008 R2

* Microsoft SharePoint Foundation 2010

* Search Server 2010 Express Edition

* Microsoft SQL Server

* Virtualisierte Umgebung

Referenz herunterladen

​​​Diese Referenz können Sie als PDF herunterladen.
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Die Layer2 hat uns vom Projektstart bis zum Projektende sowohl von ihrer Vorgehensweise als auch vom fachlichen Know-how überzeugt.

Verwandte News

Layer2 implementiert Microsoft SharePoint 2010 Mitarbeiterportal bei Chiesi GmbH

Layer2 begleitete die Chiesi GmbH vom ersten Workshop bis zur Inbetriebnahme des SharePoint Mitarbeiterportals im Bereich Gesundheitswesen.

Layer2 migriert Informations-Datenbank von KAEFER Isoliertechnik auf SharePoint

​KAEFER ist der weltweit größte Anbieter sämtlicher Leistungen rund um Isolierung. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, migrierten jetzt die internationale Informations-Datenbank von KAEFER Isoliertechnik auf Microsoft SharePoint Foundation 2010.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

CASE STUDY affilinet: Knowledge Management-System mit SharePoint 2013

Mit dieser Lösung kann affilinet international mit den externen Standorten global zusammenarbeiten.
PDF Image

CASE STUDY pilot: Publishing Portal mit SharePoint 2013 und Bootstrap

Dieses Portal mit suchgetriebenen Dashboards unterstützt die Mitarbeiter von pilot in ihrem Arbeitsalltag.
PDF Image

Referenz: Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

"Mit Layer2 haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns in allen Belangen rund um SharePoint kompetent betreut."