Seit vielen Jahren berät und unterstützt Layer2 Kunden und Partner bei der Evaluierung, Planung, Installation, Konfiguration und dem Betrieb von SharePoint Technologie. Dabei kommt sowohl die kostenfreie Microsoft  SharePoint Foundation als auch die verschiedenen Varianten des Microsoft SharePoint Servers zum Einsatz. 

Auswahl an Referenzen zu Unternehmensportalen

Lesen Sie selbst, welche Erfahrungen unsere Kunden bei der unternehmensweiten Einführung einer Portalplattform für Zusammenarbeit und Workflow, Dokumentenmanagement, Content Management, Formulare und Geschäftsprozesse, Business Intelligence und Suche gemacht haben.

referenzdetails.jpg
AUMA e.V.

Layer2 migriert Verband der deutschen Messewirtschaft AUMA nach Microsoft SharePoint. Bisher getrennte, fachspezifische Lösungen für Internet, Extranet und Intranet werden auf Basis der übergreifenden Plattform zusammengeführt um Geschäftsprozesse zu vereinheitlichen.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Intranet; Extranet; Internet; Wissensmanagement
 
referenzdetails.jpg
AVNET

Einer der mit 12.000 Beschäftigten und 300 Niederlassungen weltweit führenden Anbieter von elektronischen Bauteilen und Fortune 500 Unternehmen AVNET beauftragte Layer2 mit Leistungen zur Beratung und Implementierung des neuen konzernweiten Mitarbeiterportals.

Branche: Handel
Themen: Mitarbeiterportal auf Sharepoint Basis
 
referenzdetails.jpg
Chiesi

Das Intranet der Chiesi GmbH, einem Tochterunternehmen der Chiesi Farmaceutici S.p.A. sollte durch eine leistungsfähige Lösung für den Informations- und Wissensaustausch ersetzt werden. Layer2 unterstützte dabei mit Beratung, Konzeptionierung und Implementierung von Microsoft SharePoint Server 2010.

Branche: Pharma
Themen: Intranet; Infrastruktur; Wissensmanagement
 
referenzdetails.jpg
DOMCURA

Die DOMCURA AG, versteht sich als Anbieter von innovativer Versicherungskonzepte und Partner für ganzheitliche Lösungen. Layer2 unterstützte die DOMCURA AG mit der Beratung, der Erweiterung und der Optimierung von Microsoft SharePoint Server 2010 sowie Schulungen und Workshops.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Intranet; Schulungen; Workshops

 

referenzdetails.jpg
DRAFTFCB
DRAFTFCB betreibt für die Beiersdorf AG eine interne globale Kommunikationsplattform zur Steuerung und Verwaltung von Brand Design Materialien der Handelsmarke NIVEA. Die Layer2 wurde damit beauftragt, das auf SharePoint 2010 basierte Intranet-Portal um weitere Funktionalitäten und ein ansprechenderes Design zu erweitern.
 
Branche: Dienstleistungen
Themen:
Intranet; Beratung; Design; Wissensmanagement

 

referenzdetails.jpg
SPARTA

Die SPARTA AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die primär in Deutsche und Schweizer Wertpapiere investiert.Zur besseren Kommunikation der Mitarbeiter an mehreren Standorten sollte ein zentrales Unternehmensportal eingerichtet werden. Layer2 wurde als erfahrener Dienstleister mit der Umsetzung des Projektes beauftragt.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Intranet; Beratung; Konzeptionierung
 
referenzdetails.jpg
Swisscom

Mit 5,5 Millionen Mobilfunkkunden, rund 1,8 Millionen Breitband-Anschlüssen ist Swisscom das führende Telekom-Unternehmen in der Schweiz. Die Swisscom (Schweiz) AG beauftragte Layer2 mit Leistungen zur Beratung und Implementierung ihres neuen konzernweiten Mitarbeiterportals.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Intranet; Beratung; Konzeptionierung
 
referenzdetails.jpg
Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt diagnostische und therapeutische Lösungen in den Bereichen Schlafmedizin und Beatmung. Für das Design, die Entwicklung und Produktion sowie den Vertrieb und Service von Medizinprodukten unterhält Weinmann ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485. Microsoft SharePoint ist hierbei eine wichtige Schnittstelle der Dokumentenorganisation.  Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, wurden damit beauftragt, den laufenden Betrieb der SharePoint Umgebung zu übernehmen und im Anschluss eine reibungslose Wartung und den Support sicherzustellen.

Branche: Medizintechnik
Themen: Unternehmensportale, Workflows, Betrieb, Service
 
referenzdetails.jpg
Wer liefert was?

Wer liefert was? ist die marktführende Lieferantensuchmaschine fürs Business-to-Business. Die Wer liefert was? GmbH beschäftigt europaweit über 200 Mitarbeiter. Die Wer liefert was? GmbH ist ein Unternehmen der schwedischen Bisnode Business Information Group, einem der führenden Anbieter von digitalen Wirtschaftsinformationen in Europa.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Mitarbeiterportal auf Sharepoint Basis
 
referenzdetails.jpg
Worldsites

Worldsites unterstützt seit 1995 Firmen und Organisationen dabei, Kunden über das Internet zu gewinnen. Seit 1997 optimiert Worldsites für seine Kunden Internetauftritte für Suchmaschinen wie z.B. Google.

Branche: Dienstleistungen
Themen: Mitarbeiterportal auf Sharepoint Basis
 
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Mit der Layer2 haben wir jetzt einen verlässlichen Dienstleister an unserer Seite. Somit können wir sicherstellen, dass unsere ständig wachsenden Anforderungen zur Zufriedenheit unserer Nutzer kompetent und zügig umgesetzt werden.

Verwandte News

Layer2 erneut mit Gold- und Silberkompetenzen von Microsoft ausgezeichnet

„Office 365 ist für uns schon längst Routine“, ist nicht nur eine lose Behauptung von Layer2. Das bestätigt die diesjährige Auszeichnung mit Goldkompetenzen in den Bereichen „Cloud Productivity“ und „Collaboration and Content“ durch Microsoft.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
Verwandte Links

Beispiele: 350 Websites, die SharePoint als WCMS einsetzen

Eine Galerie SharePoint-basierter öffentlicher Websites. 

SharePoint als WCMS bei Internetauftritten führender Markenanbieter

Warum und wie Tony Jones, Technology Director von Razorfish, SharePoint bei führenden Markenanbietern als WCMS einsetzt (90 min. Videovortrag, englisch).