Wissensmanagement mit Microsoft SharePoint

Das Wissen Ihrer Mitarbeiter wird Tag für Tag in den verschiedensten Formen erfasst. Hier eine E-Mail, dort eine Chatnachricht, vieles wird im One Note notiert und einige Gedanken als Mindmap niedergeschrieben. Was häufig fehlt, ist die Verknüpfung zwischen den einzelnen Wissensrepräsentationen. Diese befinden sich meist in den Köpfen der Mitarbeiter, die dadurch ihr eigenes Wissen mehr oder weniger gut überblicken können. Soll ein anderer Kollege sich allerdings schnell dieses Wissen aneignen, wird es schwierig.

Nutzen Sie die Möglichkeiten von Microsoft SharePoint zum unkomplizierten Erfassen, Verknüpfen und Suchen nach Ihrem Wissen im Unternehmen. Bauen Sie auf die Erfahrung der Layer2 Consultants um Ihrem Unternehmen zum effektiven Wissensmanagement zu verhelfen.

Nicht suchen, sondern finden!

Finden Sie Informationen noch bevor Sie danach suchen! Ein ausgeklügeltes Design Ihrer SharePoint-Umgebung ermöglicht es Ihnen, zentrale Themenbereiche bereitzustellen, die Informationen unabhängig von ihrem Ablageort anzeigen. Die Arbeit an Dokumenten und Informationen kann somit dort stattfinden, wo Teams zusammenarbeiten ohne sich an eine strikte Ablagehierarchie zu halten.

Sollten Sie tatsächlich nach bestimmten Informationen suchen wollen, bietet SharePoint zudem eines der besten Sucherlebnisse an, die es aktuell auf dem Markt zu finden gibt. Lassen Sie sich begeistern!

People Search 

Finden Sie den richtigen Experten mit einem Klick

Wissen besteht nicht nur aus Dokumenten

Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, dass jegliches Wissen in Form von Dokumenten abgelegt werden kann. Wissen ist kein Zustand, sondern ein Prozess. Unser Wissen verändert sich täglich und wird durch neue Informationen angereichert und verändert. SharePoint kann Ihnen dabei helfen, einen Teil dieses Prozesses zu begleiten.

Eine ausgeklügelte Suchmaschine bewertet neuere Informationen höher als ältere. Diskussionen zu einzelnen Themen fließen in die Suchergebnisse und Themenbereiche mit ein. Zusätzlich werden "Subject Matter Experts" auf neue Diskussionen bezüglich Ihres Spezialgebietes aufmerksam gemacht und können Ihr vorhandenes Wissen mit einbringen.

Fragen Sie uns, wie Sie Ihr Wissen am besten mit SharePoint erfassen und erweitern können.

Layer2 Term Set Glossary App für SharePoint 2013 

Nutzen Sie ein Glossar als möglichen Einstieg in Ihre Wissenslandschaft

Benutzerakzeptanz schaffen

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es viele Gründe gibt, warum Wissensmanagement-Initiativen gescheitert sind. Einer der häufigsten Gründe ist mangelnde Benutzerakzeptanz. Vermeiden Sie die häufigsten Fehler und lassen Sie sich von uns bezüglich einer erfolgsversprechenden Einführungsstrategie beraten. Die Technologie ist längst kein limitierender Faktor mehr bei der Einführung eines Wissensmanagement-Systems.

Legen Sie die Vorurteile ab und lassen Sie sich überraschen, was mit SharePoint alles möglich ist.

Welche Software wird benötigt?

Die Einführung eines erfolgreichen Wissensmanagements ist grundsätzlich mit jeder Version von SharePoint möglich. Welche Version für Ihre Zwecke am sinnvollsten ist, können wir bereits in einem ersten Workshop recht zuverlässig sagen.

Sie haben dann die Möglichkeit, anhand der voraussichtlichen Lizenz- und Einführungskosten eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Erweitern Sie Ihre SharePoint-Funktionen

Obwohl SharePoint schon im Standard eine Reihe von Funktionen bietet, mit der eine umfangreiche Wissensmanagementlösung entwickelt werden kann, macht es manchmal Sinn, weitere Komponenten von Drittanbietern einzusetzen. Wir bieten Ihnen mit den Produkten der Knowledge Management Suite, sowie der Term Store Glossary App viele Erweiterungen für die Klassifizierung und Darstellung Ihrer Wissensbasis an.

Durch unseren intensiven Kontakt zu weiteren Anbietern von SharePoint Lösungen können wir Ihnen darüber hinaus passende Produktempfehlungen geben.

 
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Der Wissensmanagement-Hype ist gegangen, der Bedarf an Konzepten, Methoden und Werkzeugen zum Umgang mit Wissen ist geblieben

Referenzen_Teaser.jpg
Dass wir durch die kompetente Planung, Steuerung und Durchführung von Projekten das Vertrauen namhafter Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewinnen konnten, macht uns stolz.
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser wertvollster Leistungsnachweis und gibt uns den Ansporn, unsere Projekte auch weiterhin erfolgreich durchzuführen.
Verwandte News

Layer2 implementiert jetzt als deutscher Nintex Partner Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint

​Layer2 hat eine strategische Partnerschaft mit Nintex angekündigt. Die Zusammenarbeit mit dem weltweiten Markführer im Bereich SharePoint Workflows, ermöglicht es Layer2, die Geschäftsprozesse der Kunden flexibler umzusetzen.

Layer2 implementiert Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint Foundation bei SPARTA AG

Zur besseren Kommunikation der Mitarbeiter der SPARTA AG sollte ein zentrales Unternehmensportal eingerichtet werden. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, wurden als erfahrener Dienstleister mit der Umsetzung des Projektes beauftragt.
Downloads
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

Case Studie: Wissensmanagement mit SharePoint bei Erbe Elektromedizin

Kundenreferenz zum Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint bei Erbe Elektromedizin.
PDF Image

Referenz: Wissensmanagement mit SharePoint bei Schleupen AG

"Der Einsatz des Layer2 Auto Taggers für SharePoint und des Glossars ermöglicht uns einen schnellen und gezielten Know-How-Transfer innerhalb der zahlreichen Teams."
PDF Image

SharePoint Knowledge Management Suite V3: Step by Step

Best-practice Empfehlungen zur Installation, Konfiguration und dem Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint in englischer Sprache.
Verwandte Links

SharePoint Suche mit Terminologien verbessern

Whitepaper zum Einsatz von Terminologien in SharePoint: Wie Metadaten erstellt und verwaltet und dann zur effektiveren Dokumenten-Suche und Navigation eingesetzt werden.

SKOS: Simple Knowledge Organization für das Web

SKOS wurde von der W3C Semantic Web Deployment Working Group (SWDWG) entwickelt, um die Arbeit mit Thesauri, Klassifikations-Schemata, Themenverzeichnissen (Glossaren) und Taxonomien im Sematic Web zu standardisieren. Der SharePoint Taxonomy Manager unterstützt SKOS als Format für den Term-Import und Export.