Layer 2 Cloud Connector

Datensynchronisation in die Cloud

Layer2 Cloud ConnectorDer Layer2 Cloud Connector für Microsoft SharePoint und Office 365 bringt Ihre Unternehmensdaten in die Microsoft Cloud - einfach, sicher und jederzeit aktuell, abrufbar von überall und mit jedem Gerät. Ausgewählte Daten aus nahezu beliebigen Datenquellen im Unternehmen wie z.B. SQL Datenbanken, Dateisystem, Office Dateien wie Excel oder Access, XML, Anwendungen wie ERP/CRM/ECMS, Systemen wie Exchange, SharePoint oder Active Directory werden mit echten SharePoint Listen bzw. Dokumenten-Bibliotheken in der Cloud synchronisiert.

Es stehen somit alle Leistungsmerkmale üblicher SharePoint Listen und Dokumenten-Bibliotheken ohne Einschränkungen für die externen Daten zur Verfügung, z.B. Suche, mobiler Zugriff, offline Verfügbarkeit, Änderungsbenachrichtigungen und Workflows.

Die Lösung wurde aufbauend auf den jahrelangen Erfahrungen mit dem weltweit sehr erfolgreichen Layer2 Business Data List Connector (BDLC) speziell für die besonderen Anforderungen der Microsoft Office 365 Cloud entwickelt. Der Connector löst zahlreiche Probleme und überwindet Beschränkungen, die ein direkter Zugriff auf Unternehmensdaten von außerhalb via SharePoint Business Connectivity Services (BCS) bzw. Skydrive mit sich bringen würde, unter anderem auch die Limitation auf 5000 Elemente pro Liste bzw. Bibliothek.

cloudconnector-als-windows-service.jpg



 
Abbildung 2- Der Cloud Connector läuft als Windows Service im Netzwerk des Unternehmens


Auch Dateien jeder Art lassen sich mit dem Cloud Connector synchronisieren, im Gegensatz zum BDLC, der dies nicht unterstützt. Daher bietet sich der Cloud Connector auch zur Migration an, wenn FileShares durch ein SharePoint DMS abgelöst werden sollen, was zudem noch den Vorteil hat: Wie leicht passiert es, dass Mitarbeiter aus Gewohnheit heraus die eigentlich archivierten Dateien im abgelösten Fileshare dennoch bearbeiten? Kein Problem bei Verwendung des Cloud Connectors, denn dieser hält beide Seiten immer noch synchron und überspielt die Änderungen beim nächsten Update auf die SharePoint-Version.

Anders als BCS und BDLC können Sie den Cloud Connector auf einem separaten System installieren und so auch aufwändige, lastintensive Aktualisierungen durchführen, ohne das SharePoint System zu belasten.

Detailliertere Informationen zum Cloud Connector und seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten finden Sie auf unserer Produktseite.

Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Die einfache Zusammenarbeit von Teams in Microsoft SharePoint mit Office über Internet erhöht die Effektivität und spart so Zeit und Kosten.

Ansprechpartner

Frank Daske

Business Development Manager
+49 (0) 40 28 41 12 - 30
[email protected]

Verwandte News

Layer2 verbindet Dateninseln in der Microsoft Office 365 Cloud mit Unternehmensdaten

​Layer2 gehört seit Jahren zu den weltweit führenden Anbietern von Tools zur SharePoint Integration. Das gilt jetzt auch für SharePoint Online in der Microsoft Cloud.
Downloads
PDF Image

CASE STUDY affilinet: Knowledge Management-System mit SharePoint 2013

Mit dieser Lösung kann affilinet international mit den externen Standorten global zusammenarbeiten.