SharePoint 2016: Neuerungen, Upgrade und Migration

SharePoint 2016: Upgrade und Migration

Im Mai 2016 hat Microsoft die neueste Version von SharePoint On-Premise veröffentlicht: SharePoint Server 2016. Mit jeder neuen Version stehen Unternehmen vor der Entscheidung, ob sie die alte Version beibehalten oder auf die neue upgraden bzw. migrieren wollen. Bei solch einer Herausforderung ist der richtige Partner entscheidend.

Außerdem hat Microsoft die kostenfreie Edition SharePoint Foundation, ehemals SharePoint Services (WSS) eingestellt. Kunden die diese Software nutzen, stehen vor der Frage ob sie zukünftig die kostenpflichtige Standard Edition oder SharePoint Online einsetzen wollen. Wir helfen gerne bei der Entscheidungsfindung.

 

Die wichtigsten Neuerungen von SharePoint 2016

Die neuen Funktionen von SharePoint 2016, werden bereits in Office 365 eingesetzt und sind nun auch für
On-Premise Kunden verfügbar. Weitere Funktionen sollen von Microsoft als Feature Packs ausgerollt werden.

 

Look and Feel

  • an SharePoint Online angepasst. Fast identisch zu Office 365
  • App Launcher. Kachelmenü
  • SharePoint Home. Dynamisch zusammengestelltes Dashboard
  • Verbesserte Benutzerumgebung. Optimiert für mobile Geräte

 

Was ist sonst noch neu?

  • Hybride Suche: Inhalte aus On-Premise- und Cloud-Welt können angezeigt werden
  • Schnellere Erstellung von Site-Collections
  • Templates für Site-Collections mit Richtlinien (Policies) belegbar
  • Grenze von Site-Collections innerhalb einer Datenbank von 10.000 auf 100.000 erhöht
  • Profilsynchronisation (AD-Benutzergruppen)
  • Vorschauansicht für Bilder und Videos in Dokumentenbibliotheken
  • Entwicklung von Apps auf Basis von SharePoint 2016: Nutzung der Apps als eigenständige Add-Ins in der Cloud
  • automatische Spaltenindexierung im Hintergrund ermöglicht Listen mit mehr als 5.000 Einträgen
  • Unbegrenzte Größe für Upload von Dateien
  • zusammen mit SharePoint 2016 Enterprise installiert, muss aber separat installiert werden

 

Mehr Sicherheit und Compliance

  • In-Situ-Speicher, MinRoles-Konzept und DLP: auf Wunsch lassen sich vereinzelte Services oder Applikationen installieren, einfacheres Ausrollen der Dienste über Rollenmodell in der Farmtopologie
  • Zero Downtime Patching - Voraussetzung: MinRoles und redundante Server (Hochverfügbarkeit)

 

Project Server 2016

  • zusammen mit SharePoint 2016 Enterprise installiert, muss aber separat installiert werden

 

Grundlage für Clouddienste im Unternehmen

SharePoint 2016 bildet die Grundlage für den Einsatz von Cloud-Diensten im Unternehmen. So können Sie viele Funktionen hybrid zwischen On-Premise und der Cloud nutzen.

Wenn Sie SharePoint 2016 in Verbindung mit den Office 365-Diensten nutzen, bekommen Sie folgende Features mit dazu:

  • Delve und Office 365 Video
  • Durable Links: dauerhafte Hyperlinks, weil Dokumente eine eindeutige ID bekommen
  • Indizierung aus der Office 365-Suche heraus

 

Mit SharePoint 2016 eine hybride Infrastruktur aufbauen

Wenn Sie die Office 365-Dienste nicht ausschließlich nutzen möchten, bietet Ihnen SharePoint 2016 die Möglichkeit eine hybride Infrastruktur aufzubauen.

Alle Informationen zu SharePoint 2016 hybrid

 

Migration auf SharePoint 2016

Wenn Sie auf SharePoint 2016 migrieren möchten, ist das von der Version SharePoint 2013 aus möglich. Eine direkte Migration von SharePoint 2010 ist nicht möglich.

Umso wichtiger ist es, dass Sie hier einen kompetenten Partner an Ihrer Seite haben, der Sie Schritt für Schritt begleitet. Wir analysieren Ihr System und erstellen Ihnen eine Aufwandsschätzung.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

 

Layer2: Office 365-Anfrage per Mail  Layer2-Kontaktformular zu Office 365 ausfüllen Layer2: Office 365 Beratung am Telefon

 

Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Aufgrund der Komplexität von SharePoint war es wichtig, einen Partner wie Layer2 - mit langjähriger Erfahrung und ausgezeichneter Expertise im Microsoft SharePoint Umfeld – vor Ort an unserer Seite zu haben.

SharePoint 2016 hybrid

Wenn Sie die Office 365-Dienste nicht ausschließlich nutzen möchten, bietet Ihnen SharePoint 2016 die Möglichkeit eine hybride Infrastruktur aufzubauen.

 
 
Verwandte News

Layer2 implementiert Microsoft SharePoint 2010 Mitarbeiterportal bei Chiesi GmbH

Layer2 begleitete die Chiesi GmbH vom ersten Workshop bis zur Inbetriebnahme des SharePoint Mitarbeiterportals im Bereich Gesundheitswesen.

Layer2 migriert Informations-Datenbank von KAEFER Isoliertechnik auf SharePoint

​KAEFER ist der weltweit größte Anbieter sämtlicher Leistungen rund um Isolierung. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, migrierten jetzt die internationale Informations-Datenbank von KAEFER Isoliertechnik auf Microsoft SharePoint Foundation 2010.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

CASE STUDY affilinet: Knowledge Management-System mit SharePoint 2013

Mit dieser Lösung kann affilinet international mit den externen Standorten global zusammenarbeiten.
PDF Image

CASE STUDY pilot: Publishing Portal mit SharePoint 2013 und Bootstrap

Dieses Portal mit suchgetriebenen Dashboards unterstützt die Mitarbeiter von pilot in ihrem Arbeitsalltag.
PDF Image

Referenz: Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

"Mit Layer2 haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns in allen Belangen rund um SharePoint kompetent betreut."