Layer2 Business Data List Connector V6 für SharePoint

​Mit dem Layer2 Business Data List Connector für SharePoint können nahezu beliebige externe Daten sehr einfach direkt mit echten SharePoint Listen verbunden werden. Dies ermöglicht zahlreiche Anwendungen und Einsatzfälle im Unternehmen.

Layer2 Business Data List Connector für SharePoint - Praxisanwendungen

Mit dem Layer2 Business Data List Connector können Sie von Anfang an eine höhere Akzeptanz und einen grösseren Nutzen ihrer SharePoint Umgebung erzielen:
  • Sie wollen verhindern, dass Mitarbeiter benötigte Daten per Zwischenablage nach SharePoint kopieren und dann mit anderen Daten verknüpfen. Diese Daten sind schnell nicht mehr aktuell und inkonsistent - keine gute Basis für die Zusammenarbeit im Unternehmen. Deshalb wollen Sie bereits in einer frühen Projektphase benötigte Unternehmensdaten stets aktuell und konsistent zur weiteren Verwendung integrieren.
  • Sie wollen ohne Programmierung und komplexe Konfiguration in wenigen Schritten ganz einfach stets aktuelle externe Unternehmensdaten per Webbrowser unter Beachtung von Zugriffsrechten zugänglich machen.
  • Sie möchten die volle SharePoint Listenfunktionalität mit verschiedenen - ggf. persönlichen - Ansichten, Sortierung, Filterung, Gruppierung, berechneten Spalten für externe Daten nutzen.
  • Sie wollen externe Daten uneingeschränkt für die normale SharePoint- oder FAST-Suche verfügbar machen.
  • Sie wollen über Änderungen in externen Datensätzen genauso per RSS bzw. E-Mail informiert werden, wie Sie es von SharePoint Listen her kennen.

  • Sie wollen bei Änderungen in Ihren externen LOB Geschäftsdaten über Workflows Aktionen in SharePoint auslösen, z.B. um Geschäftsprozesse anzustoßen.

  • Sie wollen externe Daten offline verfügbar machen, z.B. in Outlook oder Workspace, zur Anzeige oder auch bi-direktional mit Rückschreiben von Änderungen.

  • Sie wollen das SharePoint Wissensmanagement verwenden und wollen dazu die externen Daten mit Managed Metada oder Enterprise Keywords taggen, z.B. im Hintergrund mit dem Auto Tagger.

  • Sie wollen die externen Daten in das SharePoint Social Networking einfließen lassen, z.B. über Bewertungen, Kommentare oder Activity Feeds auf der MySite.

  • Sie wollen Kontakte aus einem CRM-System in SharePoint bereitstellen, z.B. um diese Daten mit Outlook Offline verfügbar zu machen.

  • Sie wollen Aufgaben aus einem externen HelpDesk in SharePoint bereitstellen, um einfach darauf zugreifen zu können.
  • Sie wollen externe Termindaten in einem SharePoint Kalender anzeigen und für verschiedene Ansichten bereitstellen.
  • Sie wollen typische Stammdaten in Ihrem Unternehmen (Vetriebsgebiete, Kundengruppen, Abteilungen etc.) zentral in SharePoint für Lookups zum Nachschlagen bereitstellen, anstatt diese auf jeder Site manuell doppelt zu pflegen.
  • Sie wollen aktuelle ERP Daten aus Systemen wie SAP, Navision oder Dynamics für Ihre Kunden oder Lieferanten in einem Extranet bereitstellen ohne dass diese direkten Zugriff auf die Systeme erhalten.
  • Sie wollen durch die Bereitstellung externer Daten in SharePoint Lizenzkosten für die jeweiligen externen LOB Systeme wie ERP/CRM/SQL sparen.
  • Sie wollen Daten aus komplexen Systemen in der gewohnten Office / SharePoint Umgebung für die Fachbereiche bereitstellen, um dadurch Schulungskosten zu senken und den Supportaufwand zu verringern.
  • Sie wollen die in SharePoint bereitgestellten externen Daten mit zusätzlichen Spalten und Informationen versehen, die nur in SharePoint gepflegt werden, z.B. Statusfelder, Kommentare, Bewertungen oder Dateianhänge.
  • Sie wollen externe Daten aus LOB Systemen in SharePoint über Web Parts grafisch darstellen (Business Intelligence / BI) - aber nicht jedes mal kompliziert auf die externe Datenquelle zugreifen.
  • Sie wollen Key Performance Indikatoren (KPI) Listen mit externen Daten verwenden.
  • Sie wollen keine WebParts oder BCS einsetzen, da diese gegenüber SharePoint Listen Einschränkungen in der Funktionalität aufweisen.
  • Sie wollen keine Web Parts oder BCS einsetzen, da bei jedem Seitenabruf auf die externe Datenquelle zugegriffen und damit ggf. eine hohe Systemlast verursacht wird.
  • Ihre Listen beinhalten Lookups, die mit einem Web Part nicht so einfach abzubilden sind.
  • Sie wollen tages- oder stunden-aktuell automatisch Daten aus einer Excel-Liste oder Access-Datenbank in SharePoint importieren. Zahlreiche Geschäftsanwendungen können ja Excel-Daten exportieren.
  • Sie wollen das Ergebnis eines Reportings oder einer Pivot-Abfrage in einer SharePoint-Liste anzeigen, z.B. Abverkäufe pro Produkt, Verkäufer oder Vertriebsgebiet und über Benachrichtigungen und Workflows auf bestimmte Zahlen-Werte reagieren.
  • Sie möchten Daten aus verschiedenen Tabellen über Joins und Unions zusammenfassen / aggregieren und in einer SharePoint Liste anzeigen.
  • Sie wollen in SharePoint Listen auf Daten aus Microsoft Project zugreifen
  • Sie möchten Informationen aus dem Active Directory in SharePoint Listen bereitstellen, z.B. für eine Telefonliste. Über neue Mitarbeiter bzw. andere Änderungen werden Sie automatisch informiert. Basierend auf der normalen Listen-Funktionalität lassen sich kundenspezifische Anforderungen dann sehr leicht umsetzen.
  • Sie wollen Daten aus Microsoft Exchange / Outlook Postfächern, öffentlichen Ordnern, Kalendern usw. in SharePoint Listen darstellen.
  • Sie wollen Daten aus Geschäftsanwendungen per Web Services über XML oder SOAP integrieren. 
  • Sie wollen über Connection Strings auf externe SharePoint Listen on-premises oder in Office 365 zugreifen, z.B. in einem WCMS-Scenario auf Intranet-Daten einer anderen Site Collection oder Installation.
  • Ihnen steht zwar Microsoft Office SharePoint Server 2007, aber nicht die Enterprise Version mit dem Business Data Catalog (BDC) zur Verfügung.
  • Ihnen stehen nur die kostenfreien Windows SharePoint Services (WSS 3.0) zur Verfügung und somit kein Business Data Catalog (BDC).
  • Die SharePoint Business Connectivity Services (BCS) sind Ihnen für die gegebenen Anforderungen zu komplex und sie wollen keine zusätzlichen Tools wie Visual Studio einsetzen.
  • Sie wollen Daten aus schlecht erreichbaren externen Systemen integrieren, z.B. über einen regelmäßigen Export in eine Textdatei, die dann als Datenquelle für eine SharePoint Liste dienen kann.
  • Sie müssen Daten-Integrationslösungen für SharePoint 2010 / 2013 / 2016 bereitstellen bzw. wollen diese später sehr einfach migrieren.
  • Sie wollen aus SharePoint Listen in externe Datenquellen schreiben, z.B. um Status-Felder zu aktualisieren, neue Datensätze hinzuzufügen oder nicht mehr benötigte Sätze zu löschen. Die bekannten Listenfunktionen können so auch als Datenbank-Frontend genutzt werden.
  • Sie wollen zahlreiche SharePoint Listen automatisch per Programmierung / API erstellen, mit externen Datenquellen verbinden und aktualisieren.
Kontaktieren Sie jetzt [email protected], um Ihr konkretes Szenario zu besprechen. Gern unterstützen unsere Consultants Sie auch bei der Umsetzung Ihrer Projekte.
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Mit dem BDLC von Layer2 erfolgt die Einbindung von externen Daten in SharePoint Listen sehr einfach. Als Plus lassen sich die bekannten Features der SharePoint Listen durchgängig nutzen.

 

 Download und Evaluierung

 
Bitte registrieren Sie sich, um Ihren persönlichen Download-Link kostenfrei per E-Mail zu erhalten. Geben Sie dazu die E-Mail Adresse in Ihrem Unternehmen an.
Name: 
Firma: 
Land: 
Telefon: 
E-Mail: 
Ja, ich akzeptiere die Lizenzbedingungen
Lizenzierung

Mit der Shareware Edition können Sie zeitlich unbeschränkt und vollkommen kostenlos eine begrenzte Anzahl von Listenelementen verwalten. Um eine Lizenz für die Vollversion zu erwerben, klicken Sie bitte auf den Warenkorb.

Business Data List Connector
für Microsoft SharePoint
Lizenz bzw. Leistung Listenpreis
Shareware Edition
kostenfrei
0,00 €
1 Single Server
#300332176
749,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
1 Jahr Software Assurance
#300421884
150,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
Prepaid Remote Support
1 Stunde
#300363235
150,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
Kunden aus D-A-CH können auch direkt beim Hersteller auf Rechnung kaufen:
Tel.: +49 40 28 41 12 - 30
Fax: +49 40 28 41 12 - 16
E-Mail: [email protected]


Hilfe zur Lizenzierung finden Sie in unseren FAQs. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Frank Daske

Business Development Manager
+49 (0) 40 28 41 12 - 30
[email protected]

Verwandte News

Layer2 veröffentlicht Business Data List Connector für SharePoint in Version 7

​Version 7 des seit Jahren weltweit erfolgreichen Layer2 Business Data List Connectors für SharePoint on-premises ist jetzt verfügbar. Dieser ermöglicht die Integration nahezu beliebiger Fremddaten, jetzt auch mit Microsoft SharePoint Server 2016.

SharePoint Integration beim Internationalen Gideonbund in Deutschland e.V.

Es zeigte sich, dass man mit dem Layer2 Business Data List Connector bei der SharePoint Integration externer Daten wesentlich schneller und auch leistungsstärker zum Ziel kommt, als im Standard.
Downloads
PDF Image

Case Studie: SharePoint Integration von Navision im Spital Muri via BDLC

Unser Schweizer Partner IOZ AG berichtet über ein Kundenprojekt im Spital Muri bei dem Microsoft Dynamics NAV / Navision via BDLC mit SharePoint intgeriert wurde.
PDF Image

Integration von SAP Daten mit SharePoint über NetWeaver und OData

Sie müssen lediglich die URL zur NetWeaver Data Collection angeben, um SAP Daten via BDLC mit echten SharePoint Listen zu integrieren und zu synchronisieren.
PDF Image

Layer2 Partner Programm

Layer2 Partner erhalten als Wiederverkäufer bzw. VAR unserer Produkte attraktive Rabatte auf Lizenzen, kostenfreie NFR Versionen sowie weitere Unterstützung.
PDF Image

Referenz: Internationaler Gideonbund Deutschland e.V.

„Es zeigte sich, dass man mit dem Layer2 Business Data List Connector bei der Integration externer Daten wesentlich schneller und auch leistungsstärker zum Ziel kommt, als im SharePoint Standard.“
PDF Image

Referenz: Körting Hannover AG

Die Körting Hannover AG integriert organisatorische Daten in SharePoint mit BDLC (PDF, deutsch).
PDF Image

Schritt-für-Schritt Anleitung: Business Data List Connector für SharePoint

Wie verbinde ich eine beliebige SharePoint Liste mit einer externen Datenquelle in 5 Minuten? (PDF, englisch)
Verwandte Links