SharePoint 2007 / 2010 Listen schnell und einfach mit beliebigen externen Daten verbinden

SharePoint Integration leicht gemacht: Die schnelle, einfache und vollständige Integration externer Unternehmensdaten in SharePoint, z.B. aus Datenbanken, ERP / CRM Systemen oder Dateien, ist eine häufige Anforderung bei der Nutzung von Microsoft SharePoint Technologie. Sie kann den Nutzen und die Akzeptanz des bereits vorhandenen Portals deutlich erhöhen. Standardmäßig angebotene Lösungen, wie z.B. der Business Data Catalog (BDC) in SharePoint 2007 bzw. die Business Connectivity Services (BCS, Externe Listen) in SharePoint 2010 / 2013 sind komplex in der Einrichtung, erfordern zusätzliche Tools bzw. Programmierung, bringen zahlreiche Einschränkungen mit sich und sind darüber hinaus nicht für alle SharePoint Editionen im vollen Leistungsumfang verfügbar. Der Layer2 Business Data List Connector (BDLC) löst diese Probleme sehr einfach durch die Verbindung von nahezu beliebigen Fremddaten mit echten SharePoint Listen.

SharePoint Integration via Layer2 BDLC 
 
   
 
SharePoint-Integration-Layer2-Customers.png 
Abb.: Alle Logos und Warenzeichen unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.

Layer2 Business Data List Connector für SharePoint (BDLC) - Übersicht

Der Layer2 Business Data List Connector für SharePoint (BDLC) integriert externe Unternehmensdaten vollständig in beliebige echte SharePoint Listen (keine Web Parts bzw. BCS sondern z.B. Kontakte, Termine, News usw.) und kann mit wenigen einfachen Eingaben ohne Programmierung direkt in den Listen-Einstellungen konfiguriert werden. Die gewünschten Daten werden nicht nur angezeigt, sondern ohne Einschränkungen stets aktuell mit der vollen, üblichen SharePoint Listen-Funktionalität lesend und bei Bedarf auch mit Rückschreiben von Änderungen in die Datenquelle zur Verfügung gestellt. Ansichten, Sortierungen und Gruppierungen, Filter, berechnete Spalten, Nachschlagen, Suche usw. können wie gewohnt verwendet werden. Externe Daten können offline verfügbar gemacht werden. Benachrichtigungen als RSS oder E-Mail bzw. Workflows können eingesetzt werden, um bei Änderungen in den externen Daten Geschäftsprozesse in SharePoint anzustoßen. Kontakte, Termine, Aufgaben u.a. können wie gewohnt verwendet werden. Sie können zusätzliche Spalten oder Anhänge in SharePoint hinzufügen, die Ihre externen Daten ergänzen. Der BDLC macht externe Daten ohne Einschränkungen für die neuen Leistungsmerkmale von SharePoint 2010 / 2013 im Bereich Wissensmanagement und Social Networking verfügbar (z.B. Metadaten, Social Tagging, Rating, Tag Profile Pages, Activity Feeds). 

SharePoint-External-Data-Integration-BDLC-1-600.png  
Abb.: Um eine beliebige SharePoint Liste mit einer externen Datenquelle zu verbinden, klicken Sie einfach in den Allgemeinen Listeneinstellungen auf "Verbinden mit externer Datenquelle".

Layer2 Business Data List Connector für SharePoint (BDLC) - Funktionsweise

Der Layer2 Business Data List Connector für SharePoint 2007, 2010 und 2013 (BDLC) ermöglicht die vollständige Funktionalität einer ganz normalen SharePoint Liste für nahezu beliebige externe Datenquellen in nur drei ganz einfachen Schritten in einem einzigen Formular:

  1. Wählen Sie in den Allgemeinen Listeneinstellungen: "Verbinden mit externer Datenquelle". Um die Verbindung zur Datenquelle herzustellen, wählen Sie dann den vorher installierten Connection Provider (z.B. .NET Provider für SQL Server oder Oracle, OLEDB, ODBC, XML) und geben einen dazu passenden Connection String (z.B. OLEDB Verbindungszeichenfolge) ein und validieren Sie diesen.
  2. Um die gewünschten Daten auszuwählen, geben Sie ein von ihrer Datenquelle unterstütztes Query-Statement (z.B. SQL: Select * from myTable bzw. XPath, OData usw. Abfrage) ein und validieren Sie es. Kontrollieren Sie das Ergebnis in der Vorschauansicht. Wählen Sie einen oder mehrere Primärschlüssel (Spalten mit eindeutigem Feldwert) aus, um die Leistungsmerkmale optimal nutzen zu können.
  3. Erzeugen Sie automatisch in der SharePoint Liste die erforderliche Datenstruktur mit "Spalten hinzufügen" und aktualisieren Sie die Daten initial mit "Aktualisieren". Sind ein oder mehrere Primärschlüssel gewählt, werden nur extern geänderte bzw. hinzugefügte oder gelöschte Daten aktualisiert. Benachrichtigungen und Workflows zum Anstoßen von Geschäftsprozessen in SharePoint bei Änderungen in einzelnen externen Datensätzen sind deshalb jederzeit möglich.

SharePoint-External-Data-Integration-Setup-600.png 

Fig.: Einstellungen des Business Data List Connectors zur Verbindung einer beliebigen SharePoint Liste mit einer externen Datenquelle. Im Beispiel erfolgt die Verbindung über den SQL Server Provider und eine entsprechende Datenabfrage. Es können jedoch nahezu beliebige Datenquellen verbunden werden. Als Anzeigesprache wird Deutsch und Englisch unterstützt.
 

Ihre Daten können bei Bedarf manuell über das Aktionsmenü bzw. den Ribbon, per URL oder automatisch im Hintergrund (Timer Job) aktualiert werden. Die Aktualisierungen erfolgen per Batch-Update API sehr schnell und ohne hohe Systemlast. Es werden nur geänderte Daten übertragen. Falls benötigt, können Sie außerdem das automatische Rückschreiben von Änderungen in die Datenquelle aktivieren. Diese Änderungen werden sofort in die Datenquelle übertragen.

SharePoint-Data-Integration-Update-On-Demand-600.png 
  
Abb.: Die Aktualisierung der Daten kann automatisch Hintergrund erfolgen oder auch on-demand, z.B. über die entsprechende Schaltfläche im Ribbon.

Die Lösung ist für WSS 3.0 und MOSS 2007 (alle Editionen) sowie für SharePoint Foundation 2010/2013, SharePoint Server 2010/2013 (alle Editionen) verfügbar. Zur Integration von Fremddaten in SharePoint Online bzw. Office 365 verwenden Sie bitte den Layer2 Cloud Connector für Office 365 und SharePoint Online.

Layer2 Business Data List Connector für SharePoint (BDLC) - Weitere Informationen

Slideshare presentation BDLC  
Abb: Um diese Präsentation bildschirmfüllend zu sehen, klicken Sie bitte auf das Bild. Bei technischen Problemen mit Slideshare laden Sie die Präsentation bitte hier herunter.
 
Bitte beachten Sie auch unsere SharePoint App Key Value Lookup Column, die das Angebot für komplexere Anforderungen bei der Fremddaten-Integration abrundet. Um Ihre Daten schnell und sicher in die Microsoft Cloud von Office 365, SharePoint Online oder Azure zu bringen, informieren Sie sich bitte über den Layer2 Cloud Connector für Office 365 und SharePoint Online.
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

Danke für den BDLC! Rüstet Funktionen in Sharepoint nach, die echt fehlen: So kann man schnell super Auswertungen und Listen mit wenig Aufwand erstellen. Klasse Schnittstelle zu MySQL und anderen externen Datenquellen.

 

 Download und Evaluierung

 
Bitte registrieren Sie sich, um Ihren persönlichen Download-Link kostenfrei per E-Mail zu erhalten. Geben Sie dazu die E-Mail Adresse in Ihrem Unternehmen an.
Name: 
Firma: 
Land: 
Telefon: 
E-Mail: 
Ja, ich akzeptiere die Lizenzbedingungen
Produkt lizenzieren

Mit der Shareware Edition können Sie zeitlich unbeschränkt und vollkommen kostenlos eine begrenzte Anzahl von Listenelementen verwalten. Um eine Lizenz für die Vollversion zu erwerben, klicken Sie bitte auf den Warenkorb.

Business Data List Connector
für Microsoft SharePoint
Lizenz bzw. Leistung Listenpreis
Shareware Edition
kostenfrei
0,00 €
1 Single Server
#300332176
749,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
1 Jahr Software Assurance
#300421884
150,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
Prepaid Remote Support
1 Stunde
#300363235
120,00 € Zum Warenkorb hinzufügen
Kunden aus D-A-CH können auch direkt beim Hersteller auf Rechnung kaufen:
Tel.: +49 40 28 41 12 - 30
Fax: +49 40 28 41 12 - 16
E-Mail: sales@layer2.de


Hilfe zur Lizenzierung finden Sie in unseren FAQs. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Frank Daske

Business Development Manager
+49 (0) 40 28 41 12 - 30
sales@layer2.de

News

SharePoint Integration beim Internationalen Gideonbund in Deutschland e.V.

Es zeigte sich, dass man mit dem Layer2 Business Data List Connector bei der SharePoint Integration externer Daten wesentlich schneller und auch leistungsstärker zum Ziel kommt, als im Standard.

Layer2 verbindet Dateninseln in der Microsoft Office 365 Cloud mit Unternehmensdaten

​Layer2 gehört seit Jahren zu den weltweit führenden Anbietern von Tools zur SharePoint Integration. Das gilt jetzt auch für SharePoint Online in der Microsoft Cloud.
Downloads
PDF Image

Case Studie: SharePoint Integration von Navision im Spital Muri via BDLC

Unser Schweizer Partner IOZ AG berichtet über ein Kundenprojekt im Spital Muri bei dem Microsoft Dynamics NAV / Navision via BDLC mit SharePoint intgeriert wurde.
PDF Image

Integration von SAP Daten mit SharePoint über NetWeaver und OData

Sie müssen lediglich die URL zur NetWeaver Data Collection angeben, um SAP Daten via BDLC mit echten SharePoint Listen zu integrieren und zu synchronisieren.
PDF Image

Layer2 Partner Programm

Layer2 Partner erhalten als Wiederverkäufer bzw. VAR unserer Produkte attraktive Rabatte auf Lizenzen, kostenfreie NFR Versionen sowie weitere Unterstützung.
PDF Image

Referenz: Internationaler Gideonbund Deutschland e.V.

„Es zeigte sich, dass man mit dem Layer2 Business Data List Connector bei der Integration externer Daten wesentlich schneller und auch leistungsstärker zum Ziel kommt, als im SharePoint Standard.“
PDF Image

Referenz: Körting Hannover AG

Die Körting Hannover AG integriert organisatorische Daten in SharePoint mit BDLC (PDF, deutsch).
PDF Image

Schritt-für-Schritt Anleitung: Business Data List Connector für SharePoint

Wie verbinde ich eine beliebige SharePoint Liste mit einer externen Datenquelle in 5 Minuten? (PDF, englisch)