SharePoint 2010 Referenz Mitarbeiterportal Intranet Hamburg Microsoft Layer2

​Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, konnten mit der Wer liefert was? GmbH einen weiteren deutschen Kunden für die Umsetzung eines Mitarbeiter- und Unternehmensportals auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010 gewinnen. Die gemeinsam erarbeitete Lösung stellt Informationen aus dem Unternehmen für die Mitarbeiter zur Verfügung. Außendienstmitarbeiter können dadurch ebenso einfach auf das Intranet zugreifen, wie ihre Kollegen aus dem Innendienst, unabhängig vom Standort. Neben der Informationsbereitstellung war auch die interaktive Mitarbeit am Portal wichtig: In einem speziell angepassten Wiki können die Mitarbeiter ihr Wissen mit anderen Kollegen teilen.

Die Wer liefert was? GmbH aus Hamburg realisiert ein SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Unterstützung von Layer2

​„Wer liefert was?“ ist die marktführende Lieferantensuchmaschine fürs Business-to-Business. „Wer liefert was?“ steht Suchenden im Internet kostenlos zur Verfügung und hat sich mit mehr als 25 Millionen Visits im Jahr 2010 als die zentrale Anlaufstelle für Einkaufsentscheider etabliert. Bei „Wer liefert was?“ suchen Monat für Monat mehr als 1,5 Millionen Einkaufsentscheider nach passenden Herstellern, Händlern und Dienstleistern. Die Wer liefert was? GmbH beschäftigt europaweit über 200 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firma ist in Hamburg. Seit dem Jahr 2009 ist die Wer liefert was? GmbH ein Unternehmen der schwedischen Bisnode Business Information Group, einem der führenden Anbieter von digitalen Wirtschaftsinformationen in Europa.

Wissensmanagement mit Microsoft SharePoint 2010

Mit Microsoft SharePoint Server 2010 hat „Wer liefert was“ die Möglichkeit, das Wissen im Unternehmen gezielt den Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Abteilungen aggregieren spezifische Informationen ihrer Mitarbeiter und interne Projekte werden über eigene Webseiten gesteuert und verwaltet. Doch Wissensmanagement ist keine Einbahnstraße: Auch die Mitarbeiter selbst können in einem Wiki ihr Wissen den Kollegen zugänglich machen.
 
Mitarbeiter finden und zuordnen
 
Die Mitarbieterdatenbank des Portals  wurde mit einer komfortablen Suche ausgestattet, die als Webpart überall im Unternehmensportal erreichbar ist. Eine auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zugeschnittene Suchmaske hilft, die Ergebnisse schnell und einfach einzuschränken und zu filtern. Die Resultate können sowohl in einer grafisch ansprechenden Bildschirmausgabe als auch in einer druckoptimierten Listenansicht dargestellt werden. Eine zusätzliche Filterfunktion sortiert Service-Accounts und Testprofile vor der Suche bereits aus, so dass nur relevante Treffer angezeigt werden.
 
Arbeitsmaterial auch unterwegs bestellen.
 
Über ein  Bestellcenter haben die Außendienstmitarbeiter die Möglichkeit, ihre benötigten Materialien und Werbeartikel in der Hamburger Zentrale zu bestellen. Die Bestellung wird im Hintergrund verarbeitet, eine Mengenüberwachung informiert die zuständigen Mitarbeiter über Minderbestände. So werden unnötige Verzögerungen vermieden und der Überblick bleibt stets erhalten.

Über „Wer liefert was?“

​„Wer liefert was?“ ist eine Lieferantensuchmaschine. Aufgrund der präzisen Suchmöglichkeiten bietet „Wer liefert was?“ unter www.wer-liefert-was.de oder www.wlw.de nur qualifizierte Kontakte und eignet sich daher für den Inserenten, der zielgerichtet im Internet werben will. Europaweit ist „Wer liefert was?“ mit über 200 Mitarbeitern in sechs Ländern vertreten, der Hauptsitz ist Hamburg. Seit 2009 ist die Wer liefert was? GmbH ein Unternehmen der schwedischen Bisnode Business Information Group.

Weitere Informationen zu Wissensmanagement mit SharePoint 2010

​Für weitere Informationen zu Mitarbeiterportalen und Wissensmanagement mit Microsoft SharePoint 2010 konzipiert und implementiert von Layer 2 GmbH kontaktieren Sie uns gern persönlich.
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

"Die Mitarbeiter sollten im Rahmen des Wissensmanagements selbst die Möglichkeit haben, ihre Kenntnisse und Erfahrungen beizutragen. Mit SharePoint 2010 gelang es Layer2, diese Anforderungen erfolgreich umzusetzen.“

Ansprechpartner

Frank Daske

Business Development Manager
+49 (0) 40 28 41 12 - 30
[email protected]

Verwandte News

Die Layer 2 GmbH feiert 25-jähriges Bestehen

Die Layer2 feiert ihr 25-jähriges Bestehen und blickt mit Stolz auf diese beachtliche Zeit in einer Branche zurück, die sich selbst und die Welt im letzten Vierteljahrhundert mehrfach komplett verändert hat.

CeBIT 2017: Layer2 Cloud Connector erhält Best Of Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand

​Layer2 gehört mit dem Cloud Connector zu den Besten in der Kategorie „Cloud Computing“ des Innovationspreises IT auf der CeBIT 2017.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

Case Studie: Wissensmanagement mit SharePoint bei Erbe Elektromedizin

Kundenreferenz zum Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint bei Erbe Elektromedizin.
PDF Image

CASE STUDY pilot: Publishing Portal mit SharePoint 2013 und Bootstrap

Dieses Portal mit suchgetriebenen Dashboards unterstützt die Mitarbeiter von pilot in ihrem Arbeitsalltag.
PDF Image

CASE STUDY: zukunftsvermögen nutzt ab sofort Office 365

So funktioniert moderne Zusammenarbeit: Die Agentur zukunftsvermögen setzt auf Office 365.
PDF Image

Referenz: Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

"Mit Layer2 haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns in allen Belangen rund um SharePoint kompetent betreut."
PDF Image

Referenz: Wissensmanagement mit SharePoint bei Schleupen AG

"Der Einsatz des Layer2 Auto Taggers für SharePoint und des Glossars ermöglicht uns einen schnellen und gezielten Know-How-Transfer innerhalb der zahlreichen Teams."
PDF Image

SharePoint Knowledge Management Suite V3: Step by Step

Best-practice Empfehlungen zur Installation, Konfiguration und dem Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint in englischer Sprache.
Verwandte Links

Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg: RSS News

Unternehmensmitteilungen der Layer 2 GmbH als RSS Newsfeed.

SharePoint Suche mit Terminologien verbessern

Whitepaper zum Einsatz von Terminologien in SharePoint: Wie Metadaten erstellt und verwaltet und dann zur effektiveren Dokumenten-Suche und Navigation eingesetzt werden.

SKOS: Simple Knowledge Organization für das Web

SKOS wurde von der W3C Semantic Web Deployment Working Group (SWDWG) entwickelt, um die Arbeit mit Thesauri, Klassifikations-Schemata, Themenverzeichnissen (Glossaren) und Taxonomien im Sematic Web zu standardisieren. Der SharePoint Taxonomy Manager unterstützt SKOS als Format für den Term-Import und Export.