​Die SPARTA AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die primär in deutsche und Schweizer Wertpapiere investiert. Zur besseren Kommunikation der Mitarbeiter an mehreren Standorten sollte ein zentrales Unternehmensportal eingerichtet werden. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, wurden als erfahrener Dienstleister mit der Umsetzung des Projektes beauftragt.

Layer2 implementiert Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint Foundation bei SPARTA AG

​Die SPARTA AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die primär in deutsche und Schweizer Wertpapiere investiert. Zur besseren Kommunikation der Mitarbeiter an mehreren Standorten sollte ein zentrales Unternehmensportal eingerichtet werden. Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, wurden als erfahrener Dienstleister mit der Umsetzung des Projektes beauftragt. Eine Analyse der Anforderungen im Juli 2011 zeigte, dass die lizenzkostenfreie, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gedachte Portallösung Microsoft SharePoint Foundation 2010 viele der geforderten Funktionen bereits bestens abdeckt.

SharePoint Foundation - Lizenzkostenfreie Plattform mit zahlreichen Standardfunktionen

Die dezentral arbeitenden Mitarbeiter sollten nicht nur effektiv auf die zentral bereitgestellten Informationen zugreifen, sondern auch selbst Inhalte beitragen. Kalender, Diskussionsforen, Aufgaben-management und Wiedervorlagefunktionen brachte die neue Plattform bereits out-of-the-box mit. Auch die Einbindung in das vorhandene Active Directory zur sicheren Authentifizierung der Benutzer wurde über Standardfunktionen implementiert. Die Suchfunktion des Portals wurde durch den zusätzlichen Einsatz des ebenfalls kostenfreien Microsoft Search Server 2010 Express erheblich verbessert.
 
Kundenspezifische Anpassungen von Layer2 ermöglichen die Abbildung von Geschäftsprozessen direkt im Portal
 
Ein Bereich des Portals sollte das operative Geschäft der Sparta AG als „Unternehmensdatenbank“ abbilden, u.a. mit einer strukturierten Archivierung von unternehmensrelevanten Informationen zu fokussierten Zielunternehmen. Die Mitarbeiter der Sparta AG sammeln beispielsweise gezielt Wirtschaftsinformationen. Diese werden dann über das Portal als PDF bereitgestellt. Die Dokumentenbibliotheken wurden mit zusätzlichen, zentral bereitgestellten Metadaten zur Inhalts-Klassifikation versehen, z.B. über Schlüsselworte. Dies ermöglicht nun das leichtere Auffinden gewünschter Informationen über gezielte Selektionen sowie auch über die Suche. Newsfeeds auf der Startseite verschaffen den Mitarbeitern einen schnellen Überblick über die zuletzt im Portal vorgenommenen Änderungen bei Dokumenten, Terminen, Diskussionen und Kommentaren.
 
Microsoft SharePoint Technologie ermöglicht uns jetzt nicht nur den effektiveren Informationsaustausch sondern auch die Abbildung wichtiger Geschäftsprozesse direkt im Unternehmensportal“, fasst Matthias Kurzrock, Vorstand der SPARTA Invest AG das erfolgreiche Projekt zusammen.
Diese Seite auf Xing teilen
Diese Seite auf Google+ teilen
Diese Seite auf LinkedIn teilen

„Microsoft SharePoint Technologie ermöglicht uns jetzt nicht nur den effektiveren Informationsaustausch sondern auch die Abbildung wichtiger Geschäftsprozesse direkt im Unternehmensportal.“

Ansprechpartner

Frank Daske

Business Development Manager
+49 (0) 40 28 41 12 - 30
[email protected]

Verwandte News

Die Layer 2 GmbH feiert 25-jähriges Bestehen

Die Layer2 feiert ihr 25-jähriges Bestehen und blickt mit Stolz auf diese beachtliche Zeit in einer Branche zurück, die sich selbst und die Welt im letzten Vierteljahrhundert mehrfach komplett verändert hat.

CeBIT 2017: Layer2 Cloud Connector erhält Best Of Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand

​Layer2 gehört mit dem Cloud Connector zu den Besten in der Kategorie „Cloud Computing“ des Innovationspreises IT auf der CeBIT 2017.
Downloads
PDF Image

10 Gründe Microsoft SharePoint Technologie einzusetzen

Microsoft SharePoint Technologie bietet Funktionen für Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen auf der Basis einer einzigen integrierten Plattform.
PDF Image

Case Studie: Wer Liefert Was? GmbH realisert SharePoint 2010 basiertes Mitarbeiterportal mit Layer2

Die Referenz beschreibt ein weiteres erfolgreich abgeschlossenes Wissensmanagement-Projekt der Layer 2 GmbH auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010.
PDF Image

Case Studie: Wissensmanagement mit SharePoint bei Erbe Elektromedizin

Kundenreferenz zum Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint bei Erbe Elektromedizin.
PDF Image

CASE STUDY: zukunftsvermögen nutzt ab sofort Office 365

So funktioniert moderne Zusammenarbeit: Die Agentur zukunftsvermögen setzt auf Office 365.
PDF Image

Referenz: Wissensmanagement mit SharePoint bei Schleupen AG

"Der Einsatz des Layer2 Auto Taggers für SharePoint und des Glossars ermöglicht uns einen schnellen und gezielten Know-How-Transfer innerhalb der zahlreichen Teams."
PDF Image

SharePoint Knowledge Management Suite V3: Step by Step

Best-practice Empfehlungen zur Installation, Konfiguration und dem Einsatz der Layer2 Knowledge Management Suite für SharePoint in englischer Sprache.
Verwandte Links

Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg: RSS News

Unternehmensmitteilungen der Layer 2 GmbH als RSS Newsfeed.

SharePoint Suche mit Terminologien verbessern

Whitepaper zum Einsatz von Terminologien in SharePoint: Wie Metadaten erstellt und verwaltet und dann zur effektiveren Dokumenten-Suche und Navigation eingesetzt werden.

SKOS: Simple Knowledge Organization für das Web

SKOS wurde von der W3C Semantic Web Deployment Working Group (SWDWG) entwickelt, um die Arbeit mit Thesauri, Klassifikations-Schemata, Themenverzeichnissen (Glossaren) und Taxonomien im Sematic Web zu standardisieren. Der SharePoint Taxonomy Manager unterstützt SKOS als Format für den Term-Import und Export.