magazin Homepage

Alle Beiträge der Kategorie

Layer2 Insights

***ALT***

Wie läuft die Microsoft-Zertifizierung „in diesen Zeiten“ ab? Anders!

Microsoft Gold Certified Partner sind wir nicht einfach so. Wir müssen unsere Expertise immer wieder neu unter Beweis stellen, um von Microsoft in verschiedenen Kategorien zertifiziert zu werden. Unser Softwareentwickler Philipp hat sein „Exam MS-600: Building Applications and Solutions with Microsoft 365 Core Services“ erfolgreich bestanden. „In diesen Zeiten“ ist alles anders als bisher – auch die Zertifizierungen von Microsoft. Wir schildern unsere – naja Philipps – Erfahrungen mit dem neuen Format der Online-Prüfung.

***ALT***

Ausbildung im Homeoffice

Melanie, unsere neue Auszubildende zur Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung, berichtet in diesem Blogartikel darüber, wie es ihr in den letzten Wochen im Homeoffice ergangen ist. Die Ausbildung in dieser Form zu machen, ist schon eine besondere Erfahrung. Von anfänglichen Startschwierigkeiten bis zum akzeptablen Arbeitsplatz musste sie ein paar Hürden meistern, mit denen einige am Anfang wahrscheinlich auch zu kämpfen hatten.

***ALT***

Microsoft Teams mit eigenem Videohintergrund

Microsoft Teams ist als Videokonferenz-Software sehr beliebt. Viele Nutzer arbeiten aus dem Homeoffice und nutzen dieses Tool, um mit Kollegen in Kontakt zu bleiben. Im Moment lautet die Devise „Blickkontakt statt Handshake“ und Video-Calls sind das Mittel der Wahl. Ein Must-Have für mehr Privatsphäre ist dabei die Weichzeichner-Funktion für den Hintergrund. Doch jetzt hat Microsoft ein weiteres Feature freigeschaltet, das es erlaubt, den Videohintergrund zu wechseln.

***ALT***

Direkt mit Microsoft Teams loslegen, aber mit Benimm-Regeln

Alle Systeme, ob sozial oder technisch, folgen einer gewissen Eigendynamik bis sich Umgangsformen intuitiv eingespielt haben, aber: „Gut Ding will Weile haben“. Damit Sie direkt loslegen können, ohne lange zu warten, können Sie im Vorfeld ein paar Benimm-Regeln für den Umgang mit Microsoft Teams aufstellen. Ebenso ist es wichtig zu wissen, was bei der Benutzung von bestimmten Funktionen passiert und deren Auswirkungen zu kennen. So können Sie sich bewusst dafür oder dagegen entscheiden.