Microsoft SharePoint Upgrade

Microsoft SharePoint-Server aktuell halten

Viele Unternehmen wagen den Schritt in Richtung Cloud noch nicht oder können ihn nicht wagen, weil bestimmte Richtlinien die Speicherung von Daten und Informationen nur auf lokalen Servern erlauben. Läuft die alte Version von SharePoint On-Premises aus, wird es Zeit für ein Upgrade auf eine neue Version. Damit ergeben sich viele Möglichkeiten für Unternehmen, denn Modern UI ist auch für lokale SharePoint-Server verfügbar und bietet ähnliche Vorteile wie SharePoint Online.

Eine Umstellung auf Modern UI ist vielschichtig und keine 1:1-Migration der Daten. Wenn Sie auf eine neue SharePoint-Version upgraden, sollten Sie einiges beachten.

Layer2-Infografik: Migrationskonzept für Microsoft SharePoint-Server mit Modern UI

Migrationskonzept für Microsoft SharePoint-Server mit Modern UI

Up to date.

Der Vorteil bei einem Upgrade Ihres SharePoint-Servers liegt darin, dass Sie die Datenbanken so wie sie sind, migrieren können. Da Modern UI eine komplett neue Technologie ist, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre SharePoint-Umgebung zukünftig strukturieren. Ein durchdachtes Migrationskonzept hilft Ihnen Stolpersteine zu vermeiden und auf unvorhergesehene Herausforderungen entsprechend zu reagieren. Sie müssen wissen, dass Ihnen nach der Migration unter anderem keine Webparts mehr zur Verfügung stehen, weil diese durch SharePoint Frameworks Webparts - kurz SPFx - abgelöst werden.

Custom Solutions für Microsoft SharePoint-Server mit Modern UI

Individuelle Anwendungen, die maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen, sollten Bestandteil Ihres Migrationskonzeptes sein. Sind diese kompatibel mit dem neuen SharePoint-Server oder müssen sie für das Upgrade durch neue Lösungen ersetzt werden? Falls sich Ihr Unternehmen später doch dafür entscheidet, den Schritt in die Microsoft-Cloud zu wagen, ist es sinnvoll über Apps als Ersatz für die Custom Solutions nachzudenken. Apps sind grundsätzlich kompatibel mit SharePoint Online und können dann mit geringem Aufwand migriert werden.

Layer2-Infografik: Microsoft SharePoint Upgrade - statt Custom Solutions auf Apps setzen
Layer2-Infografik: Microsoft SharePoint Upgrade mit hybridem Ansatz

Hybrider Ansatz für moderne, digitale Zusammenarbeit

Die Features, die moderne Zusammenarbeit unterstützen und Informationen intelligent aggregieren, werden für SharePoint On-Premises nicht unterstützt. Funktionen, wie Mehrsprachigkeit oder Hub-Website, sind nur für SharePoint Online vorgesehen. Deshalb entscheiden sich einige Unternehmen dafür, eine hybride Umgebung aufzubauen. Die sensiblen Daten werden weiterhin auf dem lokalen SharePoint-Server gespeichert und alle kollaborativen Themen werden in der Microsoft-Cloud abgebildet.

Fragen?
Wir haben Antworten.

Alles neu in Microsoft SharePoint On-Premises

Erfolgsgeschichten unserer Kunden. Neue Features und modernes Look-and-Feel dank Upgrade des SharePoint-Servers.

Referenz: Microsoft SharePoint Upgrade und PowerApps © ECOROTT
Logo unseres Kunden ECOROTT

Microsoft SharePoint 2016 Upgrade und Microsoft Power Apps

ECOROTT arbeitet mit SharePoint 2016 On-Premises produktiver. Microsoft Power Apps sorgen für effizientere Prozesse und mobiles, flexibles Reporting.

Mehr erfahren
 Referenz: Extranet mit SharePoint 2016 On-Premises
Logo unseres Kunden AUMA

Extranet mit SharePoint 2016 On-Premises

Ein Extranet mit SharePoint 2016 On-Premises löst die Papierprozesse ab und automatisiert die Datenerhebung beim AUMA.

Mehr erfahren
Layer2 collaboration works Referenz: SharePoint 2016 On-Premises als Collaborations- und Informationsplattform für unseren Kunden Seehafen Wismar| Bildrechte © Seehafen Wismar
Logo unseres Kunden Seehafen Wismar

SharePoint 2016 als Collaborations- und Informationsplattform

Bestens informiert: relevante und wervolle Informationen für alle Mitarbeitenden des Seehafen Wismar.

Mehr erfahren
Seite nach oben